Meine Wohlfühlzone

Stress

Ein Phänomen, das der Mensch nicht braucht?

Das schaffe ich nie! Wer kennt es nicht – Das Gefühl der Überforderung. Das Gefühl nicht mehr Herr über die Situation zu sein. Das Gefühl den eigenen Ansprüchen und denen der anderen nicht mehr gerecht werden zu können. Stress. Dabei ist es ganz normal ab und zu stressige Zeiten zu haben. Woher aber kommt der Stress? Es gibt Momente, in denen wir gestresst sind, ohne zu wissen, warum. Und dann gibt es Situationen, in denen es vollkommen klar ist, warum wir gestresst sind.

Die Region entdecken

Orchideenwiese Hattingen und Vulkankrater Höwenegg

Lehrpfad Rehletal Wer von euch hat schon einmal wild wachsende Orchideen gesehen? Ich denke Orchideen gehören zu den Pflanzen, bei denen jeder sofort ein konkretes Bild vor Augen hat. Seien es die Orchideen, die man selbst auf dem Fenstersims hat oder die man im Gartencenter gesehen hat. Aber Orchideen gibt es in vielen verschiedenen Formen, Farben und Arten. Weltweit sind bis zu 25.000 Arten bekannt.1 Für all diejenigen unter euch, die Orchideen genauso schön und prachtvoll finden wie ich habe ich hier einen tollen Pfad, auf dem man vom Frauenschuh über das Knabenkraut bis hin zum Vogelnestwurz einige verschiedene wildwachsende Orchideen bestaunen kann.

Raus aus dem Gefühlschaos

Ruhe, Gelassenheit und das Rauschen des Wassers

An welchem Ort fühlst du dich so richtig ruhig und gelassen? Welche Geräusche gibt es dort? In unserem hektischen und chaotischen Alltag brauchen wir einen Ort der Ruhe und Gelassenheit. Einen Ort, an dem wir uns für eine Zeit lang fallen lassen und uns ganz auf uns selbst konzentrieren können. Einen Ort, an dem wir uns und unseren Bedürfnissen wieder Raum geben. Dabei muss man sich nicht auf einen konkreten Ort festlegen.

Wie ich lerne mich selbst zu motivieren

Es steht eine wichtige Präsentation oder Prüfung an? Du solltest mit einer Aufgabe eigentlich schon viel weiter sein, als du bist? Du hinkst hinter deinem eigentlichen Plan hinterher? Ich kann dich beruhigen. An diesem Punkt stand wohl jeder schon einmal – du bist also nicht allein. Bleibt nur die Frage, was man dagegen tun kann, wenn man einfach keine Motivation hat. Wie kann man sich selbst motivieren? Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich mich das schon gefragt habe.

Bäume und der Kreislauf des Lebens

Siehst du das? Die Goldammer hoch oben in den Baumkronen Die Bäume mit ihren grünen Blättern, die sich sachte im Wind wiegen Der kleine Waldweg, der sich vor dir entlangschlängelt Hörst du das? Die Vögel, die ihre Lieder singen Der Wind, der durch die Bäume fegt Das Knacken des Holzes und Rascheln der Blätter unter deinen Füßen Riechst du das? Die frische Luft Die Tannennadeln und feuchte Erde Den Duft des Waldes und das Harz an den Bäumen Klarheit und Frische Ein Spaziergang durch den Wald kann so viel mehr sein als die Bewegung des eigenen Körpers.